Nachholpartie 18. Spieltag: TSV gewinnt gegen ebenfalls abstiegsgefährdeten Konkurrent 7:1

Drei enorm wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg sicherte sich der TSV Lonnerstadt beim direkten Konkurrenten TKV Forchheim.

Türk KV Forchheim - TSV Lonnerstadt 1:7

Mehr noch: Die Gäste überrollten den Gegner förmlich und rücken auf Platz 9 vor. Alexander Schulze (20.) und Jakob Lettenmeier (29.) sorgten für eine verdiente 0:2-Pausenführung, richtig spektakulär wurde es aber erst nach dem Kabinengang. Benjamin Bär (51.) und erneut Schulze (53.) bauten den Vorsprung auf 0:4 aus, keine Minute später verkürzte Yalcin Caglayin (54.). Ein Comeback gab es aber nicht für die Hausherren, vielmehr noch drei weitere Gegentore: Julian Schwandner (59.), Oliver Wurzbacher (61.) und erneut Bär (67.) schossen den 1:7-Endstand heraus. Insgesamt bedeute das: sechs Tore in 16 Minuten (!) und einen motivierenden Kantersieg für den TSV.

Quelle: www.fupa.net, Autor: NN Herzogenaurach

 

 

Türk KV Forchheim II - TSV Lonnerstadt II 0:11

Tagszuvor bestritt die 2. Mannschaft ihr Nachholspiel in Forchheim. Auch diese Partie endete mit einem Kantersieg für Lonnerstadt.
Die Torschützen:

4x Hannes Schatz
3x Fabian Schwandner
2x Markus Stark
1x Julian Schwandner
1x Stefan Müller

Ansprechpartner Senioren


Frank Iftner

2. Vorsitzender
Abteilung Sport

0176 666 720 16
iftner.frank@t-online.de



Andreas Popp

Fussball Abteilungsleiter

09193 / 8265
0176 / 47783463
Andreaspopp1@gmx.net



Alois Schwandner

Großfeldkoordinator

09193 - 91 18
09131 - 74 36-36 (ges.)
ab.schwandner@t-online.de


Joomla! Hosting from