Rundum zufriedene Gesichter sah man beim TSV Lonnerstadt auf der Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag.

Der 1. Vorsitzende Frank Iftner eröffnete pünktlich die Sitzung und begrüßte alle Anwesenden. Zwischen Verein und Gemeinde herrscht Harmonie, dies bestätigte sowohl Vorstand Iftner als auch die 2. Bürgermeisterin Regina Bruckmann. Beide lobten die seit Jahren sehr gute Zusammenarbeit.


Auch sportlich läuft derzeit alles rund: Die A-Jugend konnte sich in der Kreisliga behaupten, die B-Jugend wurde Meister und steigt in die nächsthöhere Klasse auf. Für die neue Saison gehen wieder alle Altersklassen an den Start, die Spielgemeinschaft mit dem SV Wachenroth funktioniert.

Im Seniorenbereich mussten sowohl Erste Herrenmannschaft als auch die Damenmannschaft mit überraschendem Trainerwechsel zurechtkommen. Doch die "Neuen" übernahmen den Job ohne erkennbaren Einbruch. Die Herren sicherten sich mit Trainer Günther Kropf dank guter Rückrunde den Verbleib in der Kreisliga, wenn auch knapp. Die Damen beendeten unter Trainer Hannes Schatz die Saison auf dem vierten Tabellenplatz und dürfen sich auf eine weitere Spielzeit in der Bezirksoberliga freuen. Ein hervorragender 7. Platz der Zweiten Mannschaft rundete die Gesamt-Bilanz ab.

Erfolgreich unterwegs ist man auch in der Sparte Breitensport als auch bei den vielen Veranstaltungen des TSV. Schlachtschüssel, Burgerabend, Kellerfest sowie die Theater- und Faschingsveranstaltungen sind fester Bestandteil im Vereinskalender und tragen dazu bei, dass der Verein eine solide Finanzbilanz vorweisen kann.

Außerdem wurden in der Fußballabteilung folgende Spieler für jeweils 100 Spielen im grün-weißen Trikot des TSV Lonnerstadt geehrt.
Damen: Christina Spörl, Aileen Decke, Johanna Schütz und Carmen Baumann.
Herren: Robin Bruckmann, Julian Schwandner, Steffen Kratz, Andi Meinhardt und Frank Iftner

2018_jahreshauptversammlung.jpg


v. l.: Frank Iftner (1.Vorsitzender), Jacqueline Bär (Koordinator Damenfußball), Andi Meinhardt, Christina Spörl, Steffen Kratz, Robin Bruckmann, Markus Ruhmann (3.Vorsitzender) und Holger Reif (2.Vorsitzender)