AH: Starkes Spiel mit letztendlich verdienten Sieger

TSV Lonnerstadt - TSV Frauenaurach 2:4 (1:2)

 

Torfolge:

0 : 1 k.A. (15min.)
1 : 1 Teufel,Patrick (20min.)
1 : 2 k.A. (35min.)
--------------------------------------------------------
1 : 3 k.A. (52min.)
2 : 3 Neudörfer,Stefan (63min.)
2 : 4 k.A (67min.)



Spielzeit:2x40 min.

Die Zuschauer erlebten ein rasantes Spiel.Beide Mannschaften schenkten sich nichts, auch der Schiri hatte mit dem sehr körperbetonten Spiel seine liebe Mühe.Das 0:1 der Gäste kam nach eine schönen Ballstaffette über rechts aussen zu Stande.Der Ausgleich durch Teufel,Patrick ging ein Fehler des Torwartes vorraus. Aber Frauenaurach wollte unbedingt ihre spielerischen Vorteile in Tore umsetzen.
Das gelang mit dem 1:2 (da übersah der Schiri ein Abseits) und mit einem Freistoss zum 1:3.Neudörfer brachte Lonnerstadt nochmal mit einem Traumtor in den rechten Winkel auf Tuchfühlung heran. Doch die Gäste erspielten sich nochmals gekonnt das entscheidende 2:4.
Fazit: Ein starkes Spiel mit letztendlich verdienten Sieger aus Frauenaurach.

Termine

  • Sportheim geöffnet, 13.12.2019
  • TSV Weihnachtsfeier, 14.12.2019
  • Weihnachtsfeier Breitensport Kids, 16.12.2019

Wir haben ein Herz...

Ein Defibrillator kann Leben retten. Ein damit gezielt ausgelöster Elektroschock kann nach einem Herz- Kreislaufstillstand das Herz in Takt und wieder zum Schlagen bringen. Deshalb steht in unserem Vereinsheim am Sonnenhügel ein Defibrillator für Notfälle bereit.

Zitate...

Da geht er durch die Beine, knapp an den Beinen vorbei, durch die Arme.  
(Gerhard Delling)

Copyright © 2019 TSV Lonnerstadt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.