Selbstverteidigung für Frauen

Der erste Kurs "Selbstverteidigung für Frauen" ist erfolgreich zu Ende gegangen. Der Instruktor, Walter Gäck, selbst war überrascht, wie schnell unsere Teilnehmerinnen das gezeigte umsetzen konnten.


Szenen wie
* Belästigung im Bus /U-Bahn
* Lösen aus einem Würgegriff
* Lösen aus einer Umklammerung
* Angriff von hinten
* Angriff durch 2 Personen
* Lösen aus einem "Schwitzkastengriff"

und vieles mehr wurden realitätsnah nachgestellt und trainiert.

Aber auch das richtige Einschätzen von Situationen und das vorausschauende Verhalten zur wirksamen Eigensicherung wurden durch Walter Gäck ebenso geschult, wie die Abgrenzung, wo Notwehr beginnt und wo sie endet.

So trainierten die Teilnehmerinnen an 3 Abenden unter der Leitung von Walter Gäck, wirksame Auswege aus Konfliktsituationen zu finden. Und das natürlich auch gegen körperlich stärkere Angreifer, was den Damen zum Ende des Kurses auch wirklich gelang, wie Walter Gäck beim Abschlussgespräch beeindruckt feststellte.

Im Mai werden die Teilnehmerinnen des ersten Kurses noch einen Abend lang zeigen dürfen, was sie von dem Kurs letztendlich noch behalten haben.

Aufgrund der großen Nachfrage sind weitere Folgekurse geplant (Mai/Juni bzw. Herbst).
Näheres zum genauen Termin, verbindlicher Anmeldung, Ansprechpartner und Kursgebühr in Kürze.



 Die erfolgreichen Teilnehmerinnen unseres ersten Kurses "Selbstverteidigung für Frauen" mit Instruktor Walter Gäck (links).

Wir haben ein Herz...

Ein Defibrillator kann Leben retten. Ein damit gezielt ausgelöster Elektroschock kann nach einem Herz- Kreislaufstillstand das Herz in Takt und wieder zum Schlagen bringen. Deshalb steht in unserem Vereinsheim am Sonnenhügel ein Defibrillator für Notfälle bereit.

Zitate...

Fußball ist inzwischen Nummer eins in Frankreich. Handball übrigens auch.  
(Heribert Faßbender)

Copyright © 2020 TSV Lonnerstadt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Login

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.